Ziele

Kinder in Kindertagesstätten wollen früh etwas wissen.
Der Wissensdurst der Kinder scheint oft unstillbar zu sein. Deshalb ist es wichtig, bei den Kindern die Kompetenz zu stärken, die richtigen Fragen zu stellen und das nötige Wissen selbst zu erarbeiten.


Die Bildungspläne für Kindertageseinrichtungen in allen Bundesländern haben hierfür inzwischen weitreichende Grundlagen geschaffen und Veränderungen der täglichen Arbeit in den Kindertageseinrichtungen bewirkt.

Um die Ziele der Bildungspläne in allen Bildungsbereichen erfolgreich umzusetzen, sollen Fachkräfte die Chance zu einer ausgezeichneten Aus- und Weiterbildung erhalten. Nur so können die Ziele, das Fundament für ein gestärktes Selbstkonzept, eine an Kompetenzen orientierte Bildung und die dauerhafte Fähigkeit zum selbstbestimmten Lernen bei Kindern frühe zu schaffen, in der Praxis erfolgreich erreicht werden.

Ziel der „Akademie Frühe Bildung“ ist es, ein Forum der Fort- und Weiterbildung auf der Grundlage der Bildungspläne für Fachkräfte / Erzieherinnen und für Grundschullehrkräfte anzubieten.

Die „Akademie Frühe Bildung“ stellt im Herbst und im Winter 2011 acht neuartig konzipierte Veranstaltungen vor, aus denen sich zu aktuellen Themen ein abwechslungsreiches, qualitätsorientiertes Fortbildungsprogramm zusammensetzt.

Dabei soll die gemeinsame Orientierung an früh einsetzenden strukturierten Bildungsprozessen für Kinder von Anfang an im Vordergrund stehen.Die fachliche Professionalisierung des pädagogischen Personals im Elementar- und im Primarbereich  in der Ausbildung und in der Praxis ist dabei die gemeinsame Leitlinie.

Die nächsten Termine

Kontakt

alt

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten und Kursen?

Sprechen Sie uns an

Experten

Erfahren Sie mehr über unsere renommierten Experten, wie Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis.

Zu unseren Experten