Integriertes Sprachenlernen – Eine erfolgreiche Methode zur frühen Sprachförderung

von Gila Hoppenstedt

 

 

 

 

 

 

"Chancengleichheit: mangelhaft!", diese unbefriedigende Note stellt die am 12.12.12 veröffentlichte Internationale Grundschul-Leseuntersuchung (IGLU 2011) den deutschen Grundschulen aus. Auch wenn die Leistungen deutscher Grundschüler beim Lesen und Rechnen im internationalen Vergleich gut aussehen, hakt es nach wie vor bei der Bildungsgerechtigkeit.
Dabei sind die Chancen zunächst für alle Kinder gleich gut. Erstaunlich ist, dass die allererste Phase des Erstspracherwerbs offenbar völlig unabhängig von Art und Umfang der Förderung immer erfolgreich ist, d.h. auch bei den Kindern, die in einem sprachlich weniger anregenden Milieu aufwachsen. Entwicklungspsychologen und Spracherwerbsforscher sprechen von einer „robusten“ Entwicklung . Der Sprachenerwerb der Kleinsten ist offenbar  „gegenüber vielen möglichen Störfaktoren resistent“

Ganzen Artikel lesen 

 

 

Aktuelle Termine von Gila Hoppenstedt

    Termine demnächst an dieser Stelle.

Zum Veranstaltungskalender